stehend gewachsen

Anton Weinerger, Gurten, Holzreliefs und Malerei 

Februar 2007 

 

Einführung Sigrid Kofler

Heute sehen wir hier Arbeiten von Anton Weinberger – und wir sind in der Natur:

Anton Weinberger schöpft aus seinem Naturerleben und seiner Verbundenheit mit der Natur – wir sehen Wälder und Blüten, Flussbettansichten und sich biegende Gräser.

 

Stark abstrahiert, seriell wie in der Natur, kondensiert er die Ansichten zu inneren Bildern.

 

Die starke Farbigkeit der Acryl - Bilder und die geölten, warmen Oberflächen der Hartholzreliefs vermitteln Weinbergers lebensbejahende Persönlichkeit.

 

Anton Weinberger arbeitet jeweils längere Zeit an einem Themenkomplex, der aktuelle Zyklus heißt „Stehend gewachsen“:

 

Weinberger stellt damit Bezüge zur menschlichen Existenz her – Entwicklung, inneres Wachstum, aber eben stehend, das heißt aufrecht, sich selbst treu bleibend, wie ein Stamm aus den unsichtbaren Wurzeln zu der Hoffnung auf die Entfaltung einer Krone wächst.

 

Anton Weinberger stammt aus Gurten und lebt auch in Gurten, Er hat erstmals 1990 ausgestellt und ist seit einigen Jahren Mitglied der Innviertler Künstlergilde. Neben seiner malerischen Arbeit hat er vor etwa 2 Jahren begonnen, auch mit Holz zu arbeiten.

 

Sigrid Kofler Februar 2007

 

 

 

 

VORANKÜNDIGUNG

Lesung: Andreas Wurm DAMALS UNTERM MOND oder VOM HIRTEN. Musikalische Umrahmung von Sigrid Kofler, Euphonium. Sonntag 13. Jän. 2019

17 Uhr.

 

 

BITTE BEACHTEN!!!

Ab 2019 beginnen unsere Vernissagen schon um 19:30

Wir freuen uns auf ihr Kommen!

DAS 20GERHAUS

FREUT SICH

Den beiden Vorstandsmit-gliedern  Julia Csongrady und Sigrid Kofler wurde am 28. 2. von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer im Redouten-Saal  in Linz  die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich verliehen.

...mehr

KONTAKT

galerie 20gerhaus

Bahnhofstraße 20

A-4910 Ried/Innkreis

Oberösterreich

  

Öffnungszeiten:

Freitag 10 - 12 und 15 -18, Samstag 10 - 12 Uhr und nach Vereinbarung

  

atelier20gerhaus@inext.at