VERANSTALTUNGSARCHIV

15. 2. 2018

 INGS & SONGS

musikalische und visuelle Poesie

Ingrid Schiller singt Lieder von Paolo Conte, Luigi Tenco, Charles Trenet u. v. A., und projiziert dazu ihre Zeichnungen an die Wand. Musikalische Begleitung: Sebastian Weiß, Gitarre

 

23. 12. 2017

KREATIVE GESTALTUNG DES FREIEN RAUMES

Initiative 20gerhaus

Das Atelier 20gerhaus sorgte am Samstag den 23. Dezember 2017 im Herzen von Ried für eine  Belebung der leeren Flächen zwischen den Leerflächen, durch eine herzliche Umarmung für jeden der das mag. Die Initiatorin Sibel Mara Gökcen wollte heuer zu Weihnachten nicht nur den engsten Liebsten, sondern auch dem "Großen Ganzen" etwas schenken, während ihre Kollegin Kristina Friedrich das englische Sprichwort “a apple a day keeps the doctor away” in “a hug a day keeps the doctor away” erweiterte. Zweifelsohne ist eine Umarmung gut für das Wohlbefinden jedes einzelnen Mitmenschen sowie für uns alle insgesamt und ist jederzeit und überall möglich!

FREE HUGS, für ein schönes Miteinander!

16. 11. 2017

Ideen zur Belebung von Leerflächen im Stadtzentrum von Ried im Innkreis.

 

Es war lustig, es war lebendig, und es hat Spaß gemacht. Schönes, einstmals Geliebtes, Zu-klein-Gewordenes, Ewig-Aufbewahrtes und etliches anderes

G´wand, von Bluserl über Ballrobe bis Herrenanzug, eine bunte Vielfalt war bei

diesem einmaligen Kleidertausch zu finden. Die Bitte, etwas Schönes oder Besonderes, das man mit seinen mitgebrachten Kleidungstücken verbindet auf Etiketten zu notieren, prägte schon beim Hereinkommen die Stimmung des Abends. Auf manchen Etikett der zahlreichen tauschfreudigen Gäste fand sich sogar ein guter Wunsch, auch etwas schnell Aufgemaltes wurde gesichtet.

 

Ein Kleid aus Gräsern, der Künstlerin Sigrid Kofler, sowie Brautkleider, Exponate der Ausstellung "Und du mein Schatz bleibst hier" von Albert Iglseder, die im Juni 2017 in der Galerie 20gerhaus gezeigt wurde, waren ebenfalls präsent. 

 

Das Organisationsteam der Galerie 20gerhaus freut sich besonders, dass so viele schöne Begegnungen stattgefunden haben. Dank gebührt auch der Familie Gruber den Hausbesitzern des ehemaligen Meißl Modehauses am Rossmarkt, die ihre Räumlichkeiten für ein Event, das es in dieser Form in Ried noch nie gegeben hat, zur Verfügung gestellt haben.

 

Über die reine Ausstellungstätigkeit hinaus, greift das 20gerhaus auch andere aktuelle Themen auf, wie zurzeit die Leerflächen in unserer Stadt.  „Die vielen Leerflächen mögen anfangs verunsichert haben“, meinen Julia Csongrady und Kristina Friedrich, „allerdings bergen sie auch Potenzial. Ich bin sicher, dass eine Menge Ideen unter der Bevölkerung sind, was man machen könnte. “

 

Diese Fotos wurden uns zu freundlicher Nutzung von der MOSAUERIN zur Verfügung gestellt.

https://mosauerin.at

24. und 25. 9. 2016

Juni / Juli 2016

 

Wie entsteht ein Bilderderbuch? Pop up - Workshops für Kinder ab ca 6 Jahre:

nach eigenen Entwürfen stellen die Kinder mit Papier, Stift, Schere und Kleber aufklappbare Figuren oder Szenerien her.

 

17. Juni, 1. Juli und 22.Juli jeweils von 10-12h im 20gerhaus

Die Schärdinger Künstlerin Anette Smolka Woldan mit viel Hang zum Humor hat sich auch dem Illustrieren von Kinderbüchern verschrieben.

Sie schafft Collagen und feine Illustrationen nicht nur für Kinder, nein, auch für Erwachsene.

Ihr sicherer Strich besticht ebenso wie ihr malerisches Abenteuer in ihren Bildern.

Sie ist eine vielseitige Künstlerin, die ihr Fach bei Friedrich Hechelmann an der

Europa Akademie in Isny gelernt hat und seit vielen Jahren Mitglied der Innviertler Künstlergilde ist.

 

 

11. Juni 2016 um 11h

Lesung für Kinder mit der Altheimer Kinderbuchautorin Herta Hubauer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

anette smolka-woldan zeigt bei ihrer ausstellung nicht nur illustrationen, sondern auch einige ihrer bilderbücher.
außerdem gibt es noch eine lesung und drei workshops:

lesung von herta hubauer:

sa, 11. juni  2016, 11:00 im 20gerhaus

 

pop up workshops

für kinder ab 6j:

17. Juni, 1. Juli und 22. Juli, 10-12:00 im 20gerhaus
kosten: 7€ pro person
anmeldung bis 2 tage vor kursbeginn bei
anette smolka-woldan unter: 0676/ 42 124 29

2015 / 20016

 

Italienisch für Fortgeschrittene

Auch in diesem Jahr läuft im 20gerhaus wieder ein Italienischkurs für Fortgeschrittene.

Am Dienstag, den 1. Dezember endet der zweite Block des Kurses.

 

Der nächste Block beginnt voraussichtlich im Jänner 2016!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:

Elisabeth Bernauer 0650 888 1901

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

 

2. 10. 2015

DER HAUSHALT DIE LIEBE

Quatschköpfe & Klangkörper Akt. 5

Lesung // ANNEMARIE DÄMON und ERICH PLETTENBACHER

Soundperformance // PULSATILLA DE 5 

 

Sie erfahren in instruktiver und leicht fasslicher Form Rat für alle Lebenslagen, selbst wenn es um die schwierigste, jedoch schönste Lebensaufgabe geht...Die Gruppe PULSATILLA DE 5 - Dieter Jahn, Peter Laudert, Gitti Gaisböck, Christine Wawrinek und Franz Wawrinek - macht sich indessen auf akustische und mechanische Weise an ihrem Hausrat zu schaffen.

 

2. Okt. 2015 / 20 Uhr

Galerie 20gerhaus, 4910 Ried, Bahnhofstrasse 20

 

www.gruppe-kunstduenger.at

13. 3. 2015

 

SCHREIBPROJEKT

"Schreib´s raus"

 

Fr., 13.März, 17h,

Kirchenplatz 1, Ried im Innkreis

 

Bist du zwischen 14 und 19 Jahren
und suchst ein Ventil für Freud´ und Frust?

Versuch´s mit Papier und Stift. Wer möchte, kann schreiben, Geschriebenes mitbringen, seine Texte vorlesen oder lesen lassen.

 

Melde dich bei Martina Sens:

0699/ 88 78 51 05
oder unter: martina.sens@gmx.net

 

 

 

Was erwartet euch?

 

Unter dem Motto „...was mich bewegt...“ können Texte (Prosa, Gedichte)

· dort geschrieben
· mitgebracht
· gemeinsam besprochen
· von euch selbst vorgetragen
· von Frau Sens vorgetragen oder
· per E-Mail an Frau Sens geschickt
  werden.
 
Natürlich können die Texte auf Wunsch auch vollkommen anonym bleiben und nicht besprochen oder gelesen werden.
Für alle Fragen zum Schreiben steht Martina Sens zur Verfügung.

Erster Termin ist Freitag, der 13.März.
Weitere Termine werden beim ersten Treffen vereinbart.

Bei Interesse ruf  einfach an: 0699/ 88 78 51 05.

28. 3. 2015

7. 2. 2015

 

hochkarätiger Jazz im 20gerhaus! Die junge, vielfach preisgekrönte Tiroler Formation HI5 macht,, von Deutschland kommend einen Zwischenstopp im 20gerhaus, bevor sie ins Porgy & Bess nach Wien weiterreist.  Weitere Infos unter: www.hi5music.at

"Pulsierende Grooves stehen in den Kompositionen der jungen Tiroler Musiker ebenso im Mittelpunkt wie meditative Klangbilder und halsbrecherische Improvisationen. Komplexe Strukturen treffen auf eingängige Melodien, Minimal-Music-Elemente auf Jazz und Rock, Bezüge zur Tradition stehen der Suche nach neuen Klängen gegenüber. Häufig setzen sich die Stücke dieser Band aus eigenständigen Teilen zusammen und erzählen dabei kleine Geschichten ohne Worte, die zu einer großen Erzählung zusammenfließen. Mit dem zweiten Album ‚Tangled Simplicity’ beweisen die vier Tiroler, dass auch Instrumentalmusik unter die Haut gehen kann. 

Die Addition von technischer Versiertheit und dem perfekten gegenseitigen Verständnis der vier jungen Musiker erzeugen einen erfrischenden und absolut mitreißenden Bandsound. Das Quartett lässt die großen musikalischen Parameter Melodie, Harmonie und Rhythmus in mal lyrischen, mal wuchtigen, teils verwunschenen, manchmal hymnischen Stücken ineinander aufgehen und performt diese mit unglaublicher Dynamik."

So sorgen sie für Begeisterungsstürme, welche von Preisen begleitet werden, wie z.B. dem Joe Zawinul Preis 2012, den 1. Platz bei der Bucharest International Jazz Competition 2013 und den Jimmy Woode European Jazz Award 2013.

Chris Norz :: Drums / Philipp Ossanna :: Gitarre / Matthias Legner :: Vibraphon / Clemens Rofner :: Bass

 

 11. und 12. 10. 2014

 

TAGE DES OFFENEN ATELIERS

die galerie20gerhaus beteiligt sich heuer erstmals an der oberösterreichweiten Aktion der Kulturabteilung und ist

Sa, den 11 Oktober und So., den 12.Oktober 2014

jeweils von 10 - 12 und 15 - 18 Uhr geöffnet

 

Elisabeth Sitar-Pizzuti wird in ihrer Ausstellung anwesend sein und freut sich auf Ihren Besuch!

weitere 300 ateliers und galerien unter www.diekunstsammlung.at

Kuchen, Kunst und krautige Texte

 

20gerhaus "serviert" Sprachschmankerl

Einen Literatur - Nachmittag mit Monika Krautgartner im gemütlichem Rahmen des 20gerhauses kann man am Sonntag, den 6. Oktober um 15 Uhr erleben.

Die Innviertler „Buchstabenmutter“ liest "Heiteres und Krautiges", dazu servieren die Veranstalterinnen Kaffee und Kuchen. Krautgartner-Fans wissen, was sie erwartet: eine bekömmliche Mischung aus leicht verdaulichen Alltagsgeschichten bis hin zu pikant gewürzten Sprach - Extremismen im regionalen Dialekt. "Ich freue mich auf unsere Gäste, und unser gemeinsamer Nachmittag wird, um im Sprachgenre zu bleiben, ein herzhafter Leckerbissen werden“, verspricht Konsulentin Monika Krautgartner.

 

Sonntag, 6.10. 2013, 15 Uhr

Eintritt: € 7.-

atelier20gerhaus, Bahnhofstr. 20, Ried/Innkreis, www.20gerhaus

 

 

9. 3. 2014

7. 12. 2013

DAS 20GERHAUS

FREUT SICH

Den beiden Vorstandsmit-gliedern  Julia Csongrady und Sigrid Kofler wurde am 28. 2. von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer im Redouten-Saal  in Linz  die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich verliehen.

...mehr

KONTAKT

galerie 20gerhaus

Bahnhofstraße 20

A-4910 Ried/Innkreis

Oberösterreich

  

Öffnungszeiten:

Freitag 10 - 12 und 15 -18, Samstag 10 - 12 Uhr und nach Vereinbarung

  

atelier20gerhaus@inext.at