Kunst & Kunsthandwerk im Kleinformat

MELLOW YELLOW

 

Sie finden hier Kunst im kleinen Format und ausgewähltes Kunsthandwerk als nachhaltige Geschenkidee.

 

Ausstellungsdauer im Jänner 2022: Fr. 7. bis Sa. 22. Jänner 2022

Öffnungszeiten: Fr. 15 - 18.00 Uhr, Sa. 10 - 12.00 Uhr

 


 

MELLOW YELLOW – weiches Gelb, das erinnert an den Ohrwurm von Donnovan in den 60gerjahren, wir denken vielleicht an den warmen Glanz von Kerzenschein, vielleicht an gelbe Öljacken, vielleicht an warmes Sonnenlicht auf unserer Haut, vielleicht an reife Bananen. Auf wie viele Arten man dieses Motto lesen kann, zeigen uns die Beiträge von an die 40 KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen in dieser Ausstellung.

 

Seit den Anfängen der galerie20gerhaus 2006 ist unsere Dezemberausstellung traditionell immer ein Format der Vielfalt. Wir laden alle unsere Künstlerinnen und Künstler ein, sich zu einem bestimmten vorgegebenen Motto mit Kleinserien oder kleineren Formaten zu beteiligen. Das gibt uns von der Galerie die wunderbare Möglichkeit, mit allen, die schon einmal bei uns ausgestellt haben, Kontakt zu halten und unseren Besuchern die Gelegenheit, die jeweilige künstlerische Entwicklung zu verfolgen.

Diese breite Schau zeitgenössischen Kunstschaffens ergänzen wir jeweils mit ausgewähltem originellem Kunsthandwerk.

 

Zu Weihnachten sind es traditionellerweise kleine Geschenke als Zeichen der Wertschätzung und Liebe, die Beschenkte wie auch Schenkende glücklich machen. Die corona Pandemie macht uns nachdrücklich bewusst, daß das wertvollste in unserem Leben unseren sozialen Kontakte sind.

 

Fragen nach Nachhaltigkeit und Regionalität, auch die Kritik am Konsumismus, an Massenware und die Bedingungen ihrer Herstellung gehen angesichts der Klimakatastrophe wohl jedem durch den Kopf und da die Überwiegende Mehrheit von uns alles bereits hat, was man sich wünschen kann, was soll man, was kann man überhaupt noch schenken, noch kaufen?

 

Alle Dinge in dieser Ausstellung, Kunst wie Kunsthandwerk, sind Einzelstücke, sind von Menschen der Region mit ihrem Herzblut und viel Überlegung erfunden und realisiert, gemalt, geformt, genäht, gezeichnet oder gedruckt worden. Was ist nachhaltiger als ein Bild oder eine Skulptur, die Jahrelang unsere Blicke fängt und Freude macht, regionaler als in OÖ gefertigtes Kunsthandwerk, sinnvoller als eine Karte, mit der wir jemandem zeigen, daß wir an ihn denken?

 

Die Ausstellung ist, wenn es die Pandemie zulässt, vor Weihnachten, aberauch im Jänner 2022 zu unseren Galeriezeiten geöffnet, vielleicht wollen sie ja vorsorglich schon die Geschenke für Weihnachten 2022 besorgen oder sich nur an der Vielfalt regionalen Kunstschaffes erfreuen.

 


 Wir danken unseren Förderern und Unterstützer, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre:

- Stadtgemeinde Ried im Innkreis

- Land Oberösterreich, Kulturabteilung

- Oberbank Ried

- OÖ Volksbildungswerk

- allen unseren Vereinsmitgliedern, Förderern und Besuchern

 


 

WIR SIND EIN GEMEINNÜTZIGER

KULTURVEREIN

 

Die Galerie 20gerhaus in Ried im Innkreis wird seit Sommer 2006 jährlich mit ca. 8 Ausstellungen zeitgenössischer Kunst bespielt. Darüber hinaus gibt es Sonderveranstaltungen wie die oberösterr. Architekturtage, Lesungen, Musik- und Kleinkunstaufführungen.

Die Galerie wird vom gemeinnützigen Kulturverein atelier20gerhaus betrieben.

 

Wir sehen uns als Vertreter der regionalen Kunstszene in Oberösterreich, fördern junge KünstlerInnen und laden überregionale Gäste ein. Neben Skulptur, Malerei und Grafik zeigen wir Fotografie, Objektkunst, Installation...