Laura Sperl

OFF THE RIVER BANK

Vernissage: Do. 2. September 2021, 19.30 Uhr

Eröffnung: Dir.in Mag.a Margot Nazzal, Leiterin Kulturdirektion, Land OÖ

Musikalisches Rahmenprogramm: TRIO SALZ

Edith Sperl, Brigitte Gaisböck, Josef Sperl / Klavier, Querflöte, Percussion

 

Ausstellungsdauer: bis Sa. 9. Okt. 2021, 12.00 Uhr

Öffnungszeiten: Fr. 15 - 18.00 Uhr / Sa. 10 - 12.00 Uhr

 

Wir ersuchen um Einhaltung der allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen!

 

 

 Brückenperformance, courtesy: Ulrich Sperl

 

Das 20gerhaus startet in sein Herbstprogramm mit einer außergewöhnlichen Ausstellung einer jungen Künstlerin aus Schärding.
Laura Sperl zeigt Arbeiten aus den letzten Jahren sowie Dokumentationen ihrer Performances.

 

In der Ausstellung „off the river bank“ werden Fragen von Veränderungsprozessen aufgeworfen und auf vielschichtige Weise quer durch die Medien Fotografie, Video und Zeichnung verwoben.

 

In den Arbeiten von LAURA SPERL treffen Beobachtung und Handlung aufeinander. Über den Körper findet Reflexion statt. Der Körper versetzt sich in Bewegung und lässt sich in Bewegung versetzen. Ein ständiges Sich-in-Beziehung-setzen stellt die Frage nach der eigenen Position in einem sich beständig transformierenden Geflecht. Momente der Entscheidung, Momente des Gewahrwerdens, ein Ablgeich mit der Umwelt. So weit das Auge reicht und weiter. Bewegung. Stille. Spuren.

 

Fotos: Franz Wawrinek

 


Die Künstlerin wird unterstützt durch:



 Wir danken unseren Förderern, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre:

- Stadtgemeinde Ried im Innkreis

- Land Oberösterreich, Kulturabteilung

- Oberbank Ried

- OÖ Volksbildungswerk

- allen unseren Vereinsmitgliedern, Förderern und Besuchern

 


 

WIR SIND EIN GEMEINNÜTZIGER

KULTURVEREIN

 

Die Galerie 20gerhaus in Ried im Innkreis wird seit Sommer 2006 jährlich mit ca. 8 Ausstellungen zeitgenössischer Kunst bespielt. Darüber hinaus gibt es Sonderveranstaltungen wie die oberösterr. Architekturtage, Lesungen, Musik- und Kleinkunstaufführungen.

Die Galerie wird vom gemeinnützigen Kulturverein atelier20gerhaus betrieben.

 

Wir sehen uns als Vertreter der regionalen Kunstszene in Oberösterreich, fördern junge KünstlerInnen und laden überregionale Gäste ein. Neben Skulptur, Malerei und Grafik zeigen wir Fotografie, Objektkunst, Installation...