Das 20gerhaus startet mit zwei starken Frauen in die Herbstsaison.

Fotocredit: Veronica Branca-Masa                                                                    Fotocredit: Helga Zellner

Veronica Branca-Masa & Helga Zellner

Titel: Weibliche Spuren in Papier und Ton 

Ausstellungsdauer: 20. Sept. bis 25. Okt. 2019

Vernissage 19. Sept., 19:30h

Begrüßung und Einführung: Sigrid Kofler

 

Die Rosenheimerin Helga Zellner setzt sich mit dem Mensch in allen Daseinsformen auseinander und hat ihre persönliche Handschrift in ihren detailreichen Keramikfiguren gefunden, die durch ihre lebendige Ausdruckskraft hervorstechen.

 

Die Tessinerin Steinbildhauerin Veronica Branca Masa ist vielen schon von früheren Ausstellungen bei uns bekannt. Diesmal sehen wir farbige Zeichnungen und monochrome Prägedrucke, spontanerer Teil ihres Schaffens und Ausgleich sowie Ergänzung zur Steinbildhauerei. Beide Künstlerinnen nähern sich der menschlichen Emotion, doch auf ganz unterschiedlichen künstlerischen Wegen, die naturalistischen Plastiken und die gestischen Zeichnungen begegnen und ergänzen sich in dieser Ausstellung.

 

Fotocredit: galerie 20gerhaus



 

Die galerie 20gerhaus in Ried im Innkreis, bietet seit Sommer 2006 jährlich ca. 8 Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und wird vom kleinen Verein atelier20gerhaus betrieben.

Wir sehen uns als Vertreter der regionalen Kunstszene in Oberösterreich, fördern junge KünstlerInnen und laden überregionale Gäste. Neben Skulptur, Malerei und Grafik zeigen wir Fotografie, Objektkunst, Installation und fallweise Kunsthandwerk.

 

Öffnungszeiten: Freitag 10 - 12 und 15 - 18 Uhr,

Samstag 10 - 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

 

Wenn Sie unsere Einladungen per mail erhalten wollen, senden Sie uns bitte ihre mail Adresse:  Kontakt

 

Sie wollen unseren Verein unterstützen?  

 


Mit dem 20gerhaus Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden, mit aktuelle Informationen zu unseren Ausstellungen und Kulturveranstaltungen: Kontakt

Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit mit nur einem Klick wieder storniert werden.


 Wir danken unseren Förderern, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre:

- Stadtamt Ried im Innkreis

- Land Oberösterreich, Kulturabteilung

- Oberbank Ried

- OÖ Volksbildungswerk

- allen unseren Vereinsmitgliedern, Förderern und Besuchern